Slide

Konzept

Vorstellung

Wir sind eine familiäre Kita in Altona in der sich groß und klein wohlfühlen können. Mit viel Platz innen und außen, liebevollem pädagogischen Personal (3 Frauen und 2 Männer), bieten wir Kindern von 1-6 Jahren Betreuung und Bildung an.

Als christlicher Kindergarten ist es uns besonders wichtig, den Kindern die Liebe Gottes weiterzugeben. Sie sollen erleben, dass jeder Mensch von Gott geliebt ist und so, wie er ist, mit allen seinen Begabungen und Fähigkeiten wertgeschätzt wird.

Deshalb beschäftigen wir uns auch mit Geschichten aus der Bibel und entdecken dort lebendige Erzählungen, die zu einem rücksichtsvollen Miteinander hinführen und Bedeutung für unser Leben haben können.







weitere Angebote neben der Elementarbetreuung

Wir begleiten, bilden und fördern die Kinder in ihrer Entwicklung. Bildung bedeutet für uns mehr als Inhalte zu



Bildung, Entwicklung & Erziehung

Wir begleiten, bilden und fördern die Kinder in ihrer Entwicklung. Bildung bedeutet für uns mehr als Inhalte zu vermitteln, Bildung geschieht mit Kopf, Herz und Händen.

Wir sprechen alle Sinne an, damit sich die Kinder selbst und die Anderen verstehen lernen und einander achten. Es geht uns um Wertevermittlung, um gegenseitige Zuwendung, Fürsorge für die Anderen und darum, ein eigenes Bewusstsein und Selbstbewusstsein zu bilden.

Das können die Kinder lernen beim gemeinsamen Malen, Spielen, Singen, bei Rollenspielen, beim Miteinander Nachdenken und Sprechen und beim gemeinsamen Essen.

Vorschulgruppen

Die Vorschulgruppen werden von einer ausgebildeten und erfahrenen Grund- und Hauptschullehrerin unterrichtet.



Musik- und Bewegungspädagogik

Wöchentlich bieten wir den Kindern Musik- und Bewegungspädagogische Angebote, die durch eine Fachkraft begleitet werden.

Ziel der musik- und bewegungspädagogischen Arbeit ist es die Kinder in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit ganzheitlich zu unterstützen und die Wahrnehmung mit allen Sinnen zu fördern. Ebenso werden sprachliche, musikalische und musische Kompetenzen und Ausdrucksmöglichkeiten gefördert.

Montags findet für die älteren Kinder musikalische Früherziehung (MFE) statt. Musik hören und selber musizieren – das lernen die Kinder auf spielerische und kreative Weise. Die Kinder lernen Instrumente und Noten kennen, bewegen sich mit der Musik, spielen mit Tönen und Klängen, probieren mit ihrer Stimme und ihrem Körper wie sie sich musikalisch ausdrücken können.

Mittwochs gibt es für die Krippenkinder ebenso wie für die Elementarkinder das Angebot des MuKiGo. Die MuKiGo-Zeit ist ein religions-, musik- und bewegungspädagogisches Angebot, mit dem Ziel Lebensfreude, christliche Glaubensinhalte und Geschichten der Bibel zu vermitteln, die Feste des Krichenjahres zu feiern und zu gestalten.
MuKiGo steht für Musik – Kinder – Gott.
Musik ist eine Sprache, die über Grenzen und Generationen hinweg verbindet, das Leben begleitet, Gefühle und Gedanken hilft auszudrücken.
Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt und ihnen wollen wir einen Raum schaffen, in dem sie musikalisch, musisch und körperlich Möglichkeiten und Kompetenzen entdecken und entfalten können.
Gott als Schöpfer und Erhalter des Lebens kennen zu lernen, ebenso wie seine Geschichte mit den Menschen, Feste zu feiern auf dem Weg, das sins Inhalte dieser Zeit.
Daher kann MuKiGo auch musikalischer Kinder-Gottesdienst heißen.

 

 

Gesundheitswesen

Wir legen Wert auf eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung mit viel Gemüse, Fisch und Fleisch und auf die Vermittlung eines bewussten Essverhaltens.